Holzofenbrote im Holzofen.

                                                                                                                                                                Obere Etage: Edelbrot mit 60% Roggen, 40% Dinkel, Dinkelmalz und Natur Sauerteig.

Untere Etage: Schlossbrot, ausgehobene Holzofenbrot mit 80% Roggen, 20% Weizen und Natur Sauerteig. Der Teig muss vor weitere Verarbeitung 16 Stunden ruhen. Das Originalrezept ist von Hermann Rühmann.

Es sind insgesamt 7 Holzöfen Einsetzbar. Alle Holzöfen sind Mobil Einsetzbar.

Foto: der kleine Holzofen: 2 drehbare Backetagen, Maximal  14 Holzofenbrote in einen Backvorgang. Der Holzofen ist dauerhaft Einsetzbar. Der XXL Holzofen wird sehr oft auf Schloss Wernigerode eingesetzt.

 


Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!